Über Uns

Das Gasthaus Posch bestand bereits im Jahre 1850 und wurde 1948 von unserer Großmutter erworben. Seither wird es bereits in der 3. Generation als Familienbetrieb weitergeführt.

Ursprünglich war unser Gasthaus eine Tafernwirtschaft, in welcher die Leute mit ihren Pferdegespannen Rast machten, um ihre Reise am nächsten Tag fortzusetzen. Später wurden die Bergmänner vom Kohlebergwerk in Hausham in der Gaststätte versorgt, da es in Leitzach einen Eingangsstollen bis nach Hausham gab.

Mit dem Wandel der Zeit und zunehmendem Tourismus in unserer Region wurden zusätzliche Gästezimmer errichtet. Bei der Neuerbauung 1990 legten wir dabei besonders großen Wert darauf, den bayrisch urigen und gemütlichen Stil, welcher unser Gasthaus und seine Geschichte prägt - mit schönen und neuwertigen Elementen kombiniert - aufrecht zu erhalten und neu zu beleben.



Zimmer

gemütlich-modern

zimmer

 

Mehr erfahren

Stube

traditionell-bayerisch

stube

 

Mehr erfahren

Über uns

freundlich-familiär

ueber uns

 

Mehr erfahren